Saege
Meine Zersägten Kameras
6x14 Rollfilm Rückteil für Plaubel Peco Junior
6x14 Weitwinkelkamera
Kleinbild Panoramakamera
mFT Adapter mit Blende für Pentax Auto 110 Objektive
Stereo Kamera aus zwei KB Kameras
Kiev EF - russische "Sucherkamera " mit EF Bajonett
Cosina Stereo K - Stereo SLR mit Pentax Bajonett
Rolleicord Stereo - meine "Dreiäugige"
Klassische Rolleiflex mit modernem Belichtungsmesser 
Mamiya 6,3/50 an Graflex Century Graphic
Wistamiya DIY Hybrid 
Rollei 35 Feeling an der Sony A7
Weitere eigenartige Objektivadaptionen an die Sony A7R(II)
Wistamiya II  - eine Hasselblad SWC für Arme
Rolleiflex SL 2000 mit digitalem Rückteil „SWVS“
In Bau oder in Planung
Know How
Andere eigenartige Kameras
Rudolf Keller, Fotos 1925 – 1942
Links
Kontakt /
Impressum

Bildwinkel -  Seitenverhältnis - Brennweite

Wer mit unterschiedlichen Film- oder Sensorformaten und wechselnden Brennweiten fotografiert, wird bei seiner Einschätzung was eine Brennweite wohl für einen Bildwinkel ergibt, vermutlich oft an "äquivalente Kleinbild Brennweiten" denken, zumindest ich mache das so. Zwingend ist das aber nicht, für meinen Vater beispielsweise war ein 50er erst einmal ein Weitwinkel, weil er in (Rollei) 6x6 Maßstäben dachte. 

Zum Vergleich wird in der Regel der diagonale Bildwinkel herangezogen, was auch so lange eine taugliche Methode ist, wie das Seitenverhältnis der zu vergleichenden Film- oder Sensorformate etwa gleich ist. 

Doch schon beim Vergleich zwischen Kleinbild und 6x6 sieht man die Grenzen - 75mm sind (was den diagonalen Bildwinkel angeht) etwa die einem 40er an Kleinbild entsprechende Brennweite, horizontal aber erreicht das 75er den Bildwinkel eines 40ers an Kleinbild nicht - und vertikal übertrifft es ihn. Restlos untauglich wird der Vergleich, wenn Panorama Formate ins Spiel kommen.

Also sollte man, wenn das Seitenverhältnis unterschiedlich ist, entweder den horizontalen oder den vertiklalen Bildwinkel vergleichen, aber nicht mehr den diagonalen!

All das kann man sich recht leicht ausrechnen und es gibt auch verschiedene "Tools" im Internet zu finden.

Ich verwende allerdings eine Tabelle, die vielleicht dem einen oder anderen auch etwas nützt.

Während das besagte 75mm Objektiv vor einem APS-C großen Aufnahmeformat einen diagonalen Bildwinkel von 21,4° hat und einem Objektiv mit 114,4mm Brennweite an Kleinbild entspricht, muss man an einem 6x6 oder 6x12 Aufnahmeformat schon aufpassen.

Hier ist die Tabelle:

aov.xls 

(zurück zur Startseite)